Trainingsmöglichkeiten für Jedermann

28.04.2021 12:57:13 von Miriam Abel

Für Freizeit- und Amateursportler ist derzeit lediglich das Sport treiben gem. den Vorgaben der Corona Verordnung zulässig. Eine Teilnahme an Wettkämpfen ist untersagt, die Durchführung von Veranstaltungen ebenfalls.

Mit der Einladung zu Trainingsmöglichkeiten auf anderen Vereins- und Betriebsanlagen erhalten Freizeit- und Amateursportler die Möglichkeit, ihr Pferd/ Pony in einem anderen Umfeld zu trainieren und gleichzeitig zu überprüfen, ob der Leistungsstand auch in einer anderen Umgebung und in einem anderen Umfeld abgerufen werden kann.

Die Landeskommission hat zur Unterstützung von Vereinen und Betrieben, die anderen Pferdesportlern ihre Anlage zum Training zur Verfügung stellen einen Leitfaden erstellt, der bei der Organisation solcher Trainingsmöglichkeiten unterstützen soll und Tipps für die Organisation und die Durchführung gibt.Handlungsleitfaden_Trainingsmoeglichkeiten_BW.pdf (278,5 kB)