Breitensport bei herrlichem Wetter

Am Sonntag, 26. März 2018 hatten wir zum 3. Mal Lukas Vogt (Breitensport- und Umweltbeauftragter des WPSV) bei uns als Trainer. Nach einer kurzen Begrüßung gab es zuerst eine Theorieeinführung für alle 11 Teilnehmer. Danach wurden zwei Gruppen eingeteilt, um den jeweiligen Leistungsstand detaillierter fördern zu können.

Morgens starteten die Teilnehmer mit einem Aktionsparcour. Zuerst wurden die einzelnen Aufgaben trainiert, wie durch Flatterbänder reiten, Hütchen umsetzen,Tonnen umreiten oder die Mühle, bevor der komplette Parcour auf Zeit geritten wurde. Hierbei mussten die Reiter schnell reagieren und konnten diesen durch die gute Vorbereitung mit einem hohen Grundtempo ohne Probleme reiten.

Nach einer gemütlichen Mittagspause im Reiterstübchen ging es mit einem Präzisionsparcour weiter. Hier steht die abgestimmte, präzise und feine Hilfengebung im Vordergrund. Volle Konzentration forderte die Reiter-Pferd Paare bei den Teamwork- Aufgaben wie über eine Brücke reiten, Springen und unter einem Ast durchreiten.

Mit vielen hilfreichen Tipps und einem kleinem Abschlussgespräch, konnten sich die Reiter mit dem Trainer Lukas Vogt nochmal austauschen und gut vorbereitend in die Breitensport- Turniersaison 2018 starten.

Das erste Qualifikationsturnier ist hierfür bei uns, am 06. Mai2018! Dafür möchten wir euch jetzt schon einladen und hoffen wieder auf viele Zuschauer und Teilnehmer!

Vielen Dank nochmals an Lukas Vogt, der das Training immer mit voller Hingabe macht,

 

Euer Graumershof