1. PSK Alb-Donau Springlehrgang auf dem Jägerhof bei Tobias Ramminger

20160403_105702[1]

Andrea Oesterle, die für die Organisation der PSK-Lehrgänge zuständig ist, konnte für Anfang April Tobias Ramminger für einen Springlehrgang auf seiner Anlage gewinnen. Der Westerheimer Tobias Ramminger arbeitete für beide Tage ein anspruchsvolles Trainingsprogramm aus.

Am Samstag wurde zuerst dressurmäßig gearbeitet, um dann in verschiedenen Springgymnastikreihen das Gefühl und die Balance der Reiter zu verbessern.
Sonntags wurde im Parcours die Linienführung, Distanzen und Wendungen konzentriert unter Tobias Anleitung geritten.

Tobias verstand es, jeden Reiter und Pferd am jeweiligen Leistungsniveau abzuholen und neue Impulse zu setzen.

Seinen engagierten, lehrreichen Unterricht genossen:

Lara Wildermuth (RFV Laichingen)
Marie Fischer (PSF Urspring)
Oliver Wall (RC Bach)
Feline Schnürle, Werner Saur (RFV Blaubeuren u.U.) sowie
Sophie Barth, Madeleine Kneer, Kathrin Röhm, Jannik Ramminger und Werner Zeh (RFV Westerheim)

Fürs leibliche Wohl aller Reiter und Zuschauer sorgte Christina Ramminger mit Butterbrezeln, Kaffee und Kuchen.